belarus
BE
bulgaria
BG
bangladesh
BN
bosnia
BS
spain
CA
czech_republic
CS
germany
DE
greece
EL
usa
EM
great_britain
EN
esperanto
EO
spain
ES
estonia
ET
iran
FA
finnland
FI
france
FR
israel
HE
croatia
HR
hungary
HU
indonesia
ID
italy
IT
japan
JA
georgia
KA
india
KN
south_korea
KO
lithuania
LT
latvia
LV
india
MR
netherlands
NL
india
PA
poland
PL
portugal
PT
brazil
PX
romania
RO
russia
RU
slovakia
SK
serbia
SR
sweden
SV
ukraine
UK
vietnam
VI
china
ZH

Pausen sind wichtig für Lernerfolg

Wer erfolgreich lernen will, sollte öfter mal eine Pause machen! Zu diesem Ergebnis sind neue wissenschaftliche Studien gekommen. Forscher haben die Phasen des Lernens untersucht. Dabei wurden verschiedene Lernsituationen simuliert. Am besten nehmen wir Informationen in kleinen Portionen auf. Das heißt, wir sollten nicht zu viel auf einmal lernen. Zwischen den Lerneinheiten sollten wir immer Pausen machen. Unser Lernerfolg hängt nämlich auch von biochemischen Prozessen ab. Diese Prozesse laufen im Gehirn ab. Sie bestimmen unseren optimalen Lernrhythmus. Wenn wir Neues aufnehmen, schüttet unser Gehirn bestimmte Stoffe aus. Diese Stoffe beeinflussen die Aktivität unserer Gehirnzellen. Besonders zwei verschiedene Enzyme spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie werden beim Lernen von neuen Inhalten freigesetzt. Aber sie werden nicht zusammen ausgeschüttet. Ihre Wirkung entfaltet sich in zeitlichem Abstand. Am besten lernen wir aber, wenn beide Enzyme zusammen präsent sind. Und dieser Erfolg steigt deutlich an, wenn wir öfter Pausen machen. Es ist also sinnvoll, die Dauer der einzelnen Lernphasen zu variieren. Auch die Länge der Pausen sollte unterschiedlich sein. Ideal wäre es, erst zwei Pausen von je zehn Minuten zu machen. Danach folgt eine Pause von fünf Minuten. Dann wird noch eine Pause von 30 Minuten gemacht. In den Pausen prägt sich unser Gehirn die neuen Inhalte gut ein. Während der Pausen sollte man den Arbeitsplatz verlassen. Gut ist außerdem, sich in den Pausen zu bewegen. Machen Sie zwischen dem Lernen also einen kurzen Spaziergang! Und haben Sie kein schlechtes Gewissen – sie lernen ja dabei!

text before next text

© Copyright Goethe Verlag GmbH 2014. All rights reserved.